Herr Dr. Steguweit (Mitte) überreicht die restaurierte Handschrift an Frau Cornelia Hopf und Herrn Christan Kreienbrink (Forschungsbibliothek Gotha)

 


 

Spendenaufruf erfolgreich

Bibliotheksfreunde retten wertvolle Handschrift

 

Mithilfe eines vom Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V. gestarteten Spendenaufrufs konnte eine Sammlung von Gelehrtenbriefen aus dem 17. Jahrhundert restauriert werden.

Im vergangenen Jahr waren Mitarbeitern der Forschungsbibliothek bei den Vorbereitungen zu einer astronomiegeschichtlichen Ausstellung auf den Sammelband gestoßen. Dabei wurde  der schlechte restauratorische Zustand des Bandes festgestellt. Die Bibliotheksleitung, Dr. Kathrin Paasch, bat den Freundeskreis um Unterstützung. Der half gerne: Im Rahmen der  Ausstellung „Himmelsspektakel“ wurde der Sammelband gezeigt und ein Spendenaufruf initiiert. In der Ausstellung, in der Presse und im Internet wurde um Unterstützung gebeten. Dank der zahlreichen Spenden kann der Freundeskreis nun insgesamt 3.000 Euro für die Restaurierung bereitstellen. „Ich bin beeindruckt von dieser Spendenfreudigkeit“, freut sich Dr. Wolfgang Steguweit, Vorsitzender des Freundeskreises der Forschungsbibliothek Gotha. „Das zeigt, dass die Bibliothek viele Freunde hat, die ihr mit Tatkraft zur Seite stehen.“   

Der Sammelband umfasst Briefe von Günther Heinrich Plathner (1592-1657), der als Hofrat im Dienst von Sachsen-Weimar stand. Der Gelehrte Plathner befand sich unter anderem im Austausch mit den Jenaer Professoren für Mathematik, Physik und Astronomie Erhard Weigel und Johannes Zeisold sowie den Gothaer Gymnasiallehrern Andreas Reyher und Johann Weitz. Die Korrespondenz umfasst den Zeitraum von 1637 bis 1657. Weigel und Reyher stehen  für die astronomische Tradition des Herzogtums Sachsen-Gotha unter Ernst dem Frommen. Die Handschrift ist ein bedeutendes Zeugnis für das enzyklopädische Interesse frühneuzeitlicher Gelehrsamkeit.

Im Rahmen der Restaurierung wurden Risse am Papier beseitigt und Blätter stabilisiert. Die im Band zusammengefassten Schreiben wurden nach der Bearbeitung nicht wieder gebunden.  Die einzelnen Briefe werden jetzt in säurefreien Mappen in Kassetten bewahrt – eingeheftetes Seidenpapier schützt die einzelnen Dokumente voneinander. „Das erleichtert auch die Nutzung für die künftigen Forscherinnen und Forscher“, erklärt Christian Kreienbrink, Restaurator an der Forschungsbibliothek Gotha. Die Kosten der Restaurierung belaufen sich insgesamt auf rund 5.300  Euro.

 

Der Vorstand des Freundeskreises übergab den Band am Mittwoch, den 23. November, 2016, 16.30 Uhr, der Leitung der Forschungsbibliothek. 

 

 

 

Mittwoch, 28. Juni 2017, 18:15 Uhr

Die Jesuiten in Erfurt

 

Referent:

Sebastian Holzbrecher

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 21. Juni 2017, 18:15 Uhr

Perthes im Gespräch


„Baugeschichten – das Perthes-Forum 1855–2014“

 

Werkstattgespräch mit Sven Ballenthin und Dr. Petra Weigel

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:15 Uhr

Thüringen - mehr als lutherisch


Vortrag zur religiösen Pluralität im Thüringen der Frühen Neuzeit

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 26. April 2017, 18:15 Uhr

Vortrag

zu den Ökonomischen Kabinetten im 17. und 18. Jahrhundert

 „Miniaturen des Nützlichen.

Ökonomische Kabinette im 17. und 18. Jahrhundert“

von Dr. Shirley Brückner (Gotha/Halle)

„Rechenknechte und Rechenmeister –

Rechenbücher der frühen Neuzeit

aus der Sammlung des  Arithmeums“

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 16. November 2016, 18:15 Uhr

Kartenberge und die Kunst der Präzision

Vortrag im Rahmen der 7. Gothaer Kartenwochen

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 9. November 2016, 18,15 Uhr

Thuringia picta (das "malerische" Thüringen)


Druckgrafische Ortsansichten Thüringens

vom 15. bis zum 19. Jahrhundert

mit besonderem Blick auf Gotha

 

    

>>> Weiterlesen

Freitag, 28. Oktober 2016, 18:15 Uhr

Jürgen Goldstein liest aus seinem Buch

 

 

"Georg Forster. Zwischen Freiheit und Naturgewalt".

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 10. Oktober 2016, 18:15 Uhr

Eröffnungsvortrag der 7. Gothaer Kartenwochen

 

 „Bruno Hassenstein und sein Atlas von Japan (1885-1887)

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 21. September, 18:15 Uhr

Perthes im Gespräch

 

Der Nordpolarforscher Theodor von Heuglin (1824-1876)

Funde und Befunde in der Sammlung Perthes


„‘Ich bin höflichst verwundert, daß sie nördlich gehen …‘ – die Reisen des Afrika-Forschers Theodor von Heuglin in das Nordpolarmeer“

 

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 24. August 2016, 18.15 Uhr

Ein „Bruderzwist“ im Hause Sachsen Gotha.

 

Der Streit um das Erbe von Ernst dem Frommen

in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 27. Juli 2016, 18:15 Uhr

Vortrag zur Ausstellung

„Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa“

 

„Ernestinische Residenzarchitektur“

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 15. Juni 2016, 18:15 Uhr

„Verteidiger des Glaubens.

Geschichte und Erinnerung bei den Ernestinern“

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 8. Juni 2016, 18:15 Uhr

10 Jahre Freundeskreis der
 
Forschungsbibliothek Gotha e.V.

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 16. März 2016, 18:15 Uhr

Reinhold Grundemann – Der Missionskartograph in Gotha

    

>>> Weiterlesen

Freitag, 26.Februar 2016, 18:00 Uhr

Genauer Kenner und Vermittler

der Thüringischen Kirchengeschichte

 

Festkolloquium

auf Schloss Friedenstein ehrt Ernst Koch mit Vortrag zur Pietismusgeschichte

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 18:15 Uhr

Perthes im Gespräch

 

"Der VEB Hermann Haack in den 1950er-Jahren“

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 18. November 2015, 18:15 Uhr

Entdeckung niedersorbischer Manuskripte

bei der Restaurierung von Handschriften der Reformationszeit

 

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 18:15 Uhr

Hundertundeine Nacht - Scheherazades kleine Schwester.


Freundeskreis lädt ein zum Erzählkonzert mit Claudia Ott, Hadi Alizadeh und Gilbert Yammine

 

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 30. September 2015, 18:15 Uhr

„Bekenntnisbilder – Bekenntnisse im Bild“.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Tagung „Bekennen und Bekenntnis“ statt.

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 16. September 2015, 18:15 Uhr

Ansichtskarten

 

Propaganda im Ersten Weltkrieg. Aus einer großen Sammlung

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 24. Juni 2015, 18:15 Uhr

Perthes im Gespräch

 

„Von Vegesack nach Abessinien –

Der Nachlass des Afrika-Forschers Gerhard Rohlfs“.

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 10. Juni 2015, 18:15 Uhr

"Sie werden unser Gefilde [...] mit süßen, harmonischen Tönen beseligen"
Die deutsch-italienische Musikerfamilie Schlick-Strinasacchi und ihre Beziehung zum Herzogshaus Sachsen-Gotha-Altenburg.

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 18. Februar 2015, 18:15 Uhr

Ulrich von Thun
(1707-1788)

Biografie und geheime Mission

in europäischen Netzwerken

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 26. November 2014, 18:15 Uhr

Der Göttinger Professor

Johann Stephan Pütter als Prinzenerzieher

auf Schloss Friedenstein

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:15 Uhr

„Die verschiedenen Seiten der Suttners

und der frühen Friedensbewegung - Spuren auch in Gotha und Thüringen

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 24. September 2014, 18.15 Uhr

Beginn des Ersten Weltkrieges 1914

aus der Perspektive des Verlages Justus Perthes

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 17. September 2014, 18.15 Uhr

„... und Lust auf Musik“ - und Literatur

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 16. Juli 2014, 18:15 Uhr

„Dem Dahinschwinden entgegenwirken – 100 Jahre Kulturgutschutz

in Kriegs- und Friedenszeiten“

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 25. Juni 2014, 18:15 Uhr

Perthes im Gespräch

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 21. Mai 2014, 18:15 Uhr

„...und hab da viel zu schreiben gehabt“ -


Philipp Melanchthon als Briefschreiber

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 7. Mai 2014, 18:15 Uhr

Bekenntnis einer Herzogin.

Die Geheimkorrespondenz der reformierten

Herzogin Christina von Sachsen-Eisenach (1578-1658)

mit dem lutherischen Theologen Johann Gerhard“

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 24. April 2014, 18:15 Uhr

Die Poesiealben der Reformationszeit

Bucheinzeichnungen und Stammbücher als Quelle der Kirchengeschichte

 

 

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 9. April 2014, 18:15 Uhr

Wege nach Gotha.

Provenienzspuren in den Reformationshandschriften

der Forschungsbibliothek Gotha

 

 "Aus erster Hand. Zeugnisse zur Reformationsgeschichte

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 19. März 2014, 18.15 Uhr

Nachlass des Afrikaforschers Georg Schweinfurth

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 12. März 2014, 18.15 Uhr

Die Prinzen als Sammler:
Die Autographensammlung
von Prinz Albert und Herzog Ernst II.
von Sachsen-Coburg und Gotha

 

Dr. Silvia Böcking (Coburg-Untersiemau)

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18.15 Uhr

Weihnachtlslesung

Pilger, Reisende und Forscher im Heiligen Land.

 

Veranstaltung in der Reihe Perthes im Gespräch der Forschungsbibliothek Gotha

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 20. November 2013, 18.15 Uhr

Ein stiller Tag in einem langen Krieg. Johann Agricola, Pfarrer in Friemar (1596–1640)

Autorenlesung von Dr. Regina Erben an der Forschungsbibliothek Gotha

    

>>> Weiterlesen

26. Oktober 2013, jeweils 20.00, 21.00, 22.00 Uhr

Führungen durch die Schauräume der Forschungsbibliothek

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 18.15 Uhr

Syrien, Palästina oder das Heilige Land.

Rhetorische und andere imaginative Entscheidungen zur Darstellung von physischer und kultureller Geografie in mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Karten.

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 25. September 2013, 18.15 Uhr

Perthes im Gespräch

Die Palästinakarten des Gothaer Kartografen August Petermann

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 11. September 2013, 18.15 Uhr

Refermation und Toleranz

 

„Vom Umgang mit Andersgläubigen und Atheisten.

Toleranzdebatten in der Frühen Neuzeit“

    

>>> Weiterlesen

Montag, 26. August 2013, 18.15 Uhr


Eröffnungsveranstaltung

 

zu den

 

4. Gothaer Kartenwochen

"Das Heilige Land in Gotha"

    

>>> Weiterlesen

Freitag, 9. August 2013, 18.00 Uhr

F E S T A K T

 

"300 Jahre Historisches Münzkabinett

in der Herzoglichen Bibliothek Gotha"

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 31. Juli 2013, 18.15 Uhr

Andreas Wilke(1562-1631) und Gottfried Vockerodt(1665-1727) -
zwei namhafte Rektoren  des Gothaer Gymnasiums

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 10. Juli 2013, 18.15 Uhr

„Die Aspekte des Sprechens und Zeigens im Gothaer Schulmethodus ab 1642“

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 3. Juli 2013, 18.15 Uhr

Bildung und Alltag

im 16. und 17. Jahrhundert in der hessischen Herrschaft Schmalkalden

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 26. Juni 2013, 18.15 Uhr

Perthes im Gespräch


    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18.15 Uhr

Die Elitenbildung in der „Fürstlichen Land-Schul“

unter Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha-Altenburg

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 29. Mai 2013, 18.15 Uhr

Prinzenerziehung am Gothaer Hof

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 8. Mai 2013, 18.15 Uhr

Wikipedia im 17. Jahrhundert?

Enzyklopädisches und philosophisches Wissen am Gothaer Gymnasium

 

Referent: Sascha Salatowsky

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 17. April 2013, 18.15 Uhr

80. GEDENKTAG DER BÜCHERVERBRENNUNG
      1933

      2013

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 20. März 2013, 18.15 Uhr

Zwischen dem Hochland Äthiopiens und den Eiswüsten Spitzbergens –

Der Nachlass Theodor von Heuglins in der Sammlung Perthes Gotha

 

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 6. März 2013, 18.15 Uhr

„Weiber sind nicht in der Welt,

 blos um Männer zu amüsieren“

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 20. Februar 2013, 18.15 Uhr

Kampfkünste in mittelalterlichen
Handschriften der Forschungsbibliothek Gotha
Vortrag mit Vorführung

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 18.15 Uhr

„Musik ist eine Gottesgabe und dem Satan sehr verhasst“.
 

Referent: Dr. Stefan Michel, Jena

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 21. November 2012, 18.15 Uhr

Kalender für den gemeinen Mann und Frühaufklärung.

Vernunft und Erfahrung versus Astrologie

    

>>> Weiterlesen

Deutsche Wege nach Timbuktu

Freitag 26. Oktober 18.15 Uhr

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 19. September 2012, 18.15 Uhr

„Auf dem Weg zu einem
Thüringer Biographischen Lexikon:
Vorläufer, Projekte,  Realisierung“
 

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 25. Juli 2012, 18.15 Uhr

Vortrag im Rahmen der Gesangbuchausstellung

„Mit Lust und Liebe singen“
Die Reformation und ihre Lieder

 

Das Lutherlied „Ein feste Burg ist unser Gott“
 

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 27. Juni 2012, 18.15 Uhr

Vortrag  zur Gesangbuchausstellung:

„Das Hallische Gesangbuch“ von

Johann Anastasius Freylinghausen und die Gothaer Gesangbuchtradition

 

Referent: Dr. Wolfgang Miersemann, Halle/Saale

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 23. Mai 2012, 18.15 Uhr

Vortrag  zur Gesangbuchausstellung:

„Der Thüringer Liederfreund Johann Christoph Olearius und die Gothaer Gesangbuchsammlung“
 

    

>>> Weiterlesen

Sonnabend, 05. Mai 2012, 14.00 Uhr

"Mit Lust und Liebe singen".

Die Reformation und ihre Lieder

 

Ausstellung im Spiegelsaal der Forschungsbibliothek

vom 6. Mai bis 12. August 2012

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 14. März 2012, 18.15 Uhr

Kinder, Kupfer und Kommerz - Friedrich Justin Bertuch                                   und das “Bilderbuch für Kinder”
Veranstalter: Museumslöwen Gotha e.V. ,                                                                      
                Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V.   

 

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 8. Februar 2012

          „...für junge Frauenzimmer

des vornehmlich glücklichen Mittelstandes...“

Mädchenschulbildung in Gotha im 18. Jahrhundert

     

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 18. Januar 2012

Burg - Schloss – Festung

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 19. Januar, 18.15 Uhr

Vortrag Die Briefe des Astronomen ...

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 10. Februar, 19.00 Uhr

35. Schlossgespräch

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 16. März, 18.15 Uhr

Vernissage Friedrich Breckling

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 17. März bis Sonntag, 18. April(Di.-So. von 10 bis 17 Uhr)

Friedrich-Breckling-Ausstellung

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 24. März bis Sonntag, 26. März(Di.-So. von 10 bis 17 Uhr)

Wissenschaftliche Tagung

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 30. März, 18.15 Uhr


Perthes im Gespräch

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 13. April, 18.15 Uhr

Vortrag Die transatlantischen Beziehungen ...

    

>>> Weiterlesen

Samstag, 30. April,(Anmeldung bis 15. März)

Exkursion nach Bamberg mit ...

    

>>> Weiterlesen

Montag, 16. Mai bis Freitag, 15. Juli(Besichtigung nach Voranmeldung)

Kabinettsausstellung

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 18. Mai, 18.15 Uhr

Vortrag Reformatorische Buchkultur.

    

>>> Weiterlesen

Montag, 23. Mai, 18.15 Uhr

Vernissage - Gothaer Kartenwochen

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 24. Mai bis Sonntag, 3. Juli(Di.-So. 10 bis 17 Uhr)

Ausstellung "Botanische Weltbilder"

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 15. Juni, 16.00 Uhr

Mitgliederversammlung

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 15. Juni, 18.15 Uhr

Vortrag
Alkuin - ein englischer Gelehrter ...

    

>>> Weiterlesen

Montag, 1. August, 18.15 Uhr

Vernissage Der Politik die Leviten lesen.

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 2. August bis Mittwoch, 19. Oktober(Di.-So. 10 bis 17 Uhr)

Ausstellung "Der Politik die Leviten lesen"

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 17. August, 18.15 Uhr

Vortrag Eduard von Winterstein

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 7. September, 18.15 Uhr

Vortrag Historische Kochbücher

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 28. September, 18.15 Uhr

Perthes im Gespräch

    

>>> Weiterlesen

Freitag 28. Oktober, 18.15 Uhr

Lesung Dr. Asfa-Wossen Asserate,...

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 10. November bis Samstag, 12. November

Wissenschaftliche Tagung

    

>>> Weiterlesen

Donnerstag, 17. November bis Samstag, 19. November

Wissenschaftliche Tagung

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 30. November, 18.15 Uhr

Perthes im Gespräch

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 7. Dezember, 18.15 Uhr

Vortrag - Kurzgeschichten

    

>>> Weiterlesen

Mittwoch, 14. Dezember, 18.00 Uhr

Vortrag-Präsentation "Der Durchlauchtigste Prinz ...

    

>>> Weiterlesen